Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche

Landwirtschaft

 

 

24Mrz

Effektive Krisenpolitik für unsere Bäuerinnen und Bauern dringend nötig

Zum Bauernfrühstück des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd in Mainz erklärt Dietmar Johnen, agrarpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

 

„Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd will heute auf die fallenden Preise für Agrarprodukte hinweisen. Kurzfristig lösen kann man die aktuelle Preiskrise aber nur, wenn man den Markt temporär reguliert, indem man die Produktionsmenge reduziert. Umgesetzt werden kann das aber nur auf europäischer Ebene.

 

Die rheinland-pfälzischen Bäuerinnen und Bauern sind in einem Teufelskreis gefangen, indem sie versuchen, die niedrigen Preise durch Mehrproduktion auszugleichen, wodurch die Preise weiter fallen. Die billigen Überschüsse landen in anderen Ländern und ruinieren dadurch auch dort die lokale Landwirtschaft.“ weiterlesen »

02Mrz

Johnen kommentiert CDU-Schweinefleisch-Posse

Die CDU in Schleswig-Holstein hat eine Schweinefleisch-Pflicht für öffentliche Kantinen ausgesprochen. Dazu äußert sich der landwirtschaftspolitische Sprecher der GRÜNEN, Dietmar Johnen:

„Das ‚Recht auf Schweinefleisch in öffentlichen Kantinen, Kitas und Schulen‘ ist geradezu lächerlich. Ich hoffe, dass Julia Klöckner nicht auf die Idee kommt, diese Zwangsbeglückung mit Schweinfleisch in ihr Integrationspflichtgesetz aufzunehmen. Zuzutrauen ist es ihr.“  weiterlesen »

01Mrz

Podiumsdiskussion auf Einladung der AÖL am 29.02.2016 über die Zukunft des Ökolandbaus in Rheinland-Pfalz

Foto: AÖL Rheinland-Pfalz/Saarland

01Mrz

Klare Absage an TTIP und CETA

Anlässlich der Aktuellen Stunde „Rheinland-Pfalz gegen TTIP – regionale Wirtschaft,  Landwirtschaft und Verbraucherinnen und Verbraucher stärken – intransparente Verhandlungen stoppen äußern sich Daniel Köbler, Fraktionsvorsitzender und Dietmar Johnen, Sprecher für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Landtagsfraktion: weiterlesen »

28Feb

Zukunft der Milchwirtschaft in der Eifel – Für und Wider der Mengenregulierung

Weit über 100 Milchbauern sind der Einladung des grünen Landtagsabgeordneten Dietmar Johnen in die Karolingerhalle in Prüm gefolgt, um sich über Wege aus der derzeit existenzbedrohenden Krise in Folge der niedrigen Milchpreise zu informieren. weiterlesen »

28Feb

Fotonachlese zur Podiumsdiskussion am 15.02.16: Zukunft der Milchwirtschaft in der Eifel

 

22Feb